Skoliosetherapie

Zur Behandlung der Skoliose (seitliche Krümmung der Wirbelsäule in Kombination mit einer Rotation) sind Weiterführende und spezielle Fortbildungen nötig.

Die bekanntere Methode nach Katharina Schroth (Fortbildung 2003) habe ich durch die in Süddeutschland besser bekannte Methode nach F. Mezieres (Fortbildung 2005) ergänzt. So kann ich individuell entscheiden, welche besser zu IHNEN passt.

Je früher die Skoliose behandelt werden kann, desto größere Erfolge lassen sich erreichen. Vor Abschluß des Wachstums können wir gemeinsam Winkelverbesserungen bis zu 10 Grad erreichen.

Ich behandele Skoliosen ab dem Grundschulalter.

 

 

 

Sie sind hier Leistungsspektrum Therapien Skoliosetherapie